Pflege Bahr ohne Wartezeit sofort abschließen

Gibt es Pflege Bahr Tarife ohne Wartezeiten?

Der Gesetzgeber schreibt den Versicherungsgesellschaften bei den Pflege Bahr Tarifen eine maximale Wartezeit von 5 Jahren vor. Es gibt am Markt fast keine guten Pflege Bahr Tarife ohne eine Wartezeit zwischen 3 und 5 Jahren.

Oftmals wird die Wartezeit mit einer Sperrfrist verwechselt. Die Wartezeit bedeutet nur, dass sie nach dem Abschluss die tariflich vereinbarte Dauer abwarten müssen bis zum Bezug der ersten Leistung aus ihrem Pflege Bahr Tarif. Sie dürfen aber durchaus schon vorher pflegebedürftig werden und Leistungen anderer Pflegeversicherungen – wie die private Pflegepflichtversicherung oder eine private Pflegeversicherung – in Anspruch nehmen. In diesem Fall erhalten Sie die Pflegegelder aus Ihrem Pflege Bahr Tarif nach dem Ablauf der Wartezeit für die dann gegebene Pflegestufe.

Bei Unfällen verzichten die meisten Pflege Bahr Tarife auf die tariflich festgelegte Wartezeit und zahlen die Ansprüche ab dem Unfallzeitpunkt aus.

Vergleichen Sie jetzt Pflege Bahr Tarife

Mit dem Pflege Bahr Vergleich können Sie schnell und unkompliziert selbst berechnen, ob sich eine Pflege Bahr für Sie lohnt. Der Rechner wird demnächst hier verfügbar sein. Bis dahin bieten wir Ihnen eine kostenfreie Beratung unter Tel. 089 402 87 403.

Zweifel am Sinn von Pflege Bahr Tarifen

Als erfahrenes Makler-Team möchten wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir Pflege Bahr Tarife nicht besonders gut finden. Dies liegt aber nicht daran, dass hier die Provisionen für uns geringer ausfallen, sondern daran, dass die staatliche Förderung nur 60 EUR pro Jahr beträgt. Oft rechtfertigt diese Förderung nicht den eklatanten und auch für Laien nachvollziehbaren Leistungsunterschied zu einer normalen privaten Pflegeversicherung.

Selbst der Bund der Versicherten e.V. vertritt diese Meinung auf seiner Website, wir stehen damit nicht alleine da.

Beitrag verfasst von Konrad Dießl.